Synchronise

Kurzprogramm

Herr Schultze und Herr Schröder sind ziemlich beste Freunde. Sie kennen sich eine gefühlte Ewigkeit. Da liegt es auf der Hand, dass Beide manchmal exakt das Gleiche tun.

Sie zeigen synchron an zwei Tischen eine Routine, die im Tischtuchtrick gipfelt. Natürlich wäre das so zu einfach:
Mit sechs drehenden Porzellantellern setzen sie sich ein Zeitlimit. Schon ist das Chaos vorprogrammiert.
Kann man das noch toppen? Yes they can!

Über allem schwebt der Brexit. Doch auch hierfür haben die beiden English Gentlemen eine Lösung parat: Um sowohl im Vereinigten Königreich Großbritannien, als auch in der Europäischen Union bleiben zu können, schauen sie Richtung Schottland.

Regie: Detlef Winterberg. Die Spieldauer ist variabel zwischen 20 bis 30 Minuten, in- und outdoor.

Es ist angerichtet: Chaos at it´s best. In ihrem neuesten Comedy Werk, geht es wie gewohnt drunter und drüber und lässt beim Publikum kein Auge trocken.

Weitere Information: